Menu Hotel Lenzerhorn
Gutscheine bestellen

Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Hotel Lenzerhorn Spa & Wellness AG.
Diese Allgemeinen Vertragsbedingungen regeln die Rechtsbeziehungen zwischen Ihnen als Gast und dem Hotel Lenzerhorn Spa & Wellness AG.

 

1. Vertragsabschluss

Der Vertrag kommt mit dem Eingang, der vom Gast unterzeichneten Reservationsbestätigung, einer Anzahlung oder über ein internet-basiertes Buchungssystem, sprich über unsere Homepage zustande.

Meldet der buchende Gast weitere Gäste an, so haftet er für die Erfüllung deren Verpflichtungen.

 

2. Leistungen

Die konkreten Leistungen der Hotel Lenzerhorn Spa & Wellness AG richten sich nach der Reservationsbestätigung. Wünscht der Gast Leistungen, die nicht vom Hotel selbst erbracht werden, so handelt das Hotel lediglich als Vermittler. Diese Leistungen werden separat abgerechnet.

 

3. Preise und Zahlungspflicht

Die Preise ergeben sich aus der Bestätigung respektive der Preisliste. Bitte beachten Sie, dass wir mit tagesaktuellen Raten arbeiten, bei denen sich die Preise nach der Verfügbarkeit richten.

Das Hotel ist berechtigt, bei Vertragsabschluss eine Anzahlung, vorwiegend während der Hochsaison, bei Gruppenreservierungen oder Spezialanlässen, in der Höhe von 30-60% des Gesamtbetrages zu verlangen. Zimmerpreise auf der Basis der Non-Refundable Rate werden bereits bei der definitiven Buchung zu 100% der Kreditkarte belastet.

Die Anzahlung wird an den geschuldeten Hotelpreis respektive allfällige Annullationskosten angerechnet.

Zusätzlich zu einer Anzahlung kann das Hotel auch eine Kreditkartengarantie und eine Unterschrift verlangen. Kreditkartendaten dienen nur zur Sicherung der Reservierung. Die finale Zahlung erfolgt vor Ort nach erneuter Rücksprache mit dem Gast.

Die Anzahlung ist bis 30 Tage vor Anreise zu bezahlen. Je nach Saisonzeit kann diese Zeitspanne variieren. Erfolgt die Anzahlung nicht fristgerecht, kann das Hotel nach erfolglosem Verstreichen einer kurzen Nachfrist von 5 Tagen den Vertrag auflösen und die unter Ziff. 4 genannten Annullationskosten verlangen.

Die Schlussrechnung ist anlässlich des Check-outs bar in Schweizer Franken oder mit einer akzeptierten Kreditkarte (Master, Visa, American Express, Maestro) zu bezahlen.

Rechnungen des Hotels Lenzerhorn Spa & Wellness sind innerhalb von 10 Tagen ab Rechnungsdatum ohne Abzug fällig.

 

4. Änderungen, Annullationen und no-show

Änderungen und Stornierungen von Buchungen: Massgeblich für die Berechnung einer rechtzeitigen Stornierung oder Änderung einer Buchung ist das Eintreffen der schriftlichen Mitteilung im Hotel, sowie die anschliessende Bestätigung des Hotels.

Stornierungen von internet-basierten Buchungen: Stornierungen über internet-basierte Buchungssysteme sind nur rechtswirksam, wenn diese über das Buchungssystem unter Einhaltung der Annullationsbedingungen storniert und vom Hotel akzeptiert wurden.

Tritt der Kunde vom Vertrag zurück, sind je nach Buchungsart folgende Annullationskosten zu bezahlen:

 

Sommer Standard-Annullationsbedingungen

Bis 7 Tage vor Anreise                       kostenfrei
6-3 Tage vor Anreise                          50% des Gesamtarrangements
2 bis 0 Tage vor Anreise                     80% des Gesamtarrangements
No Show                                          100% des Gesamtarrangements,

                                                       sofern das Zimmer nicht weiterverkauft werden kann.

 

Winter Standard-Annullationsbedingungen

Bis 30 Tage vor Anreise                     kostenfrei
29-15 Tage vor Anreise                      30% des Gesamtarrangements
14-7 Tage vor Anreise                        50% des Gesamtarrangements
6 bis 0 Tage vor Anreise                     80% des Gesamtarrangements

No Show                                          100% des Gesamtarrangements,

                                                       sofern das Zimmer nicht weiterverkauft werden kann.

 

Weihnachten & Silvester Annullationsbedingungen

Bis 80 Tage vor Anreise                     kostenfrei
79-60 Tage vor Anreise                      40% des Gesamtarrangements
59-15 Tage vor Anreise                      60% des Gesamtarrangements
14 bis 0 Tage vor Anreise                   80% des Gesamtarrangements

No Show                                          100% des Gesamtarrangements,

                                                       sofern das Zimmer nicht weiterverkauft werden kann.

Bitte beachten Sie, dass für Package andere Annullationsbedingungen gelten. Bei jeder Buchung oder Anfrage sind diese auf der Reservationsbestätigung ersichtlich.  

 

5. Zimmerbezug und Rückgabe

Die Zimmer werden ab 15.00 Uhr am Anreisetag zur Verfügung gestellt. Am Abreisetag sind die Zimmer bis 11.00 Uhr vormittags freizugeben. Bei verspäteter Zimmerrückgabe werden bis zu 50% des Zimmerpreises verrechnet, sollte die Rückgabe erst nach 18.00 Uhr erfolgen, wird der gesamte Zimmerpreis in Rechnung gestellt.

 

Der Gast hat keinen Anspruch auf ein bestimmtes Zimmer, vorbehältlich einer anderen Abmachung.

Die Zimmer dürfen nur zum vereinbarten Zweck der Übernachtung benützt werden. Das Hotel ist berechtigt, den Vertrag fristlos aufzulösen, wenn der Vertrag unter falschen oder irreführenden Angaben abgeschlossen worden ist oder das Zimmer nicht vertragsgemäss genutzt wird.

 

6. Haftung des Hotels

Das Hotel haftet für die eingebrachten Sachen der Gäste gemäss den gesetzlichen Bestimmungen. Für leichtes Verschulden wird nicht gehaftet.

Das Hotel haftet unter keinem Rechtstitel für Leistungen, die es dem Gast lediglich vermittelt hat (Ziffer 3 Abs. 3).

Sollte der Gast zu Schaden kommen oder mit den Leistungen des Hotels nicht zufrieden sein, so hat er dies dem Hotel unverzüglich zu melden, andernfalls kann er keine Rechte mehr geltend machen. Sämtliche Forderungen gegenüber dem Hotel verjähren innert 6 Monaten nach Vertragsende.

Die ausservertragliche Haftung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen, vorbehalten bleiben weitergehende Haftungsbeschränkungen und Haftungsausschlüsse gemäss diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

7. Datenschutz

Jegliche übermittelte Daten von einem Kunden werden nur in dem Umfang weitergegeben, wie es für eine Buchung notwendig ist. Eine Weitergabe zu anderen Zwecken erfolgt nicht. Im Übrigen werden bei der Datenerfassung die gesetzlichen Datenschutzregerlungen eingehalten.

 

8. Anwendbares Recht / Gerichtsstand

Auf Reservationsvereinbarungen samt Allgemeinen Bestimmungen und allfälligen Zusatzvereinbarungen sowie auf die auf ihrer Grundlage geschlossenen Verträge ist ausschliesslich schweizerisches Recht anwendbar. Ausschliesslicher Gerichtsstand für alle Differenzen aus den vorliegenden Geschäftsbedingungen ist Graubünden.

 

9. Schlussbestimmungen

Preisänderungen bleiben jederzeit vorbehalten.

Änderungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen bedürfen der Schriftlichkeit.

 

 

Lenzerheide, Oktober 2016

 

Unsere Geschäftsbedingungen als Download.